Visum

Bürger vieler Länder können ohne Visum nach Serbien reisen und 30 bis 90 Tage im Land verbringen, um Serbisch zu lernen. Klicken Sie hier, um zu sehen, ob Sie ein Visum für die Einreise in Serbien benötigen..

Wenn Sie einen längeren Aufenthalt planen oder ein Visum für die Einreise nach Serbien benötigen, sollten Sie vor Ihrer Reise nach Serbien bei einer serbischen Botschaft oder einem serbischen Konsulat in einem beliebigen Land ein Visum beantragen. Das Visumsverfahren dauert ca. 30 Tage, daher empfiehlt es sich, 45-60 Tage vor dem Sprachkurs mit der Anmeldung zu beginnen. Hier sind einige grundlegende Voraussetzungen für die Einreise nach Serbien oder den Erwerb eines serbischen Visums / einer serbischen Aufenthaltserlaubnis:
https://www.mfa.rs/en/citizens/travel-serbia/covid-19-entry-requirements
https://www.mfa.rs/en/citizens/travel-serbia/general-entry-requirements
https://www.mfa.rs/en/citizens/travel-serbia/visa-requirements
Bitte wenden Sie sich an Ihre örtliche serbische Botschaft oder Ihr Konsulat, um weitere Informationen zu erhalten.

Die Werkstatt für serbische Sprache und Kultur unterstützt Sie gerne bei Ihren Visa-, befristete Aufenthalts- und Passanträgen, wenn Ihr Hauptzweck des Aufenthalts in Serbien das Erlernen der serbischen Sprache ist. Das bedeutet, dass Sie eine beträchtliche Zeit für das Lernen in der Schule und zu Hause aufwenden müssen. Die Dauer des Programms sollte 24 Wochen oder länger betragen, mit einer Arbeitsbelastung von 10 oder mehr Unterrichtsstunden pro Woche. Für Studenten, die sich auf ein Universitätsstudium in Serbisch vorbereiten möchten, ist eine Zertifizierungsprüfung obligatorisch, und es wird ein zusätzlicher Arbeitsaufwand empfohlen, um sich angemessen auf die Prüfung vorzubereiten.

WICHTIG: Wenn Sie mit einem visumfreien Touristenpass in Serbien einreisen, sind Ihre Möglichkeiten Ihren Aufenthalt in Serbien legal zu verlängern sehr begrenzt. Eine befristete Aufenthaltserlaubnis zum Sprachenlernen ist nur verfügbar, wenn Sie nach Ihrem serbischen Sprachkurs Ihre Ausbildung in einem BA-, MA- oder PhD-Studium an einer der akkreditierten Universitäten und Fakultäten in Serbien fortsetzen möchten. In diesem Fall unterstützt die Werkstatt für serbische Sprache und Kultur gerne Ihren Antrag auf befristete Aufenthaltserlaubnis für ein studienvorbereitendes Sprachprogramm. Nach Abschluss des Serbischkurses müssen Sie eine Zertifizierungsprüfung in serbischer Sprache bestehen und die Aufnahmeprüfung für das Studium Ihrer Wahl absolvieren. Ein befristeter Aufenthalt zum Sprachenlernen ist nach serbischem Recht für andere Zwecke nicht möglich. Wenn Sie also Serbisch in einem langen Programm lernen und ein Unternehmen gründen, nach Serbien umziehen oder nach dem Programm einen Job finden möchten, sollten Sie zuerst ein Visum beantragen.

Wichtige Informationen

Kurspreise, TermineAnmeldung für Kurse und SommerschulenReisen nach Serbien und Belgrad ReiseführerVisa
Quiz "Srbomer" Galerie Für Sponsoren